Vor­le­se­wett­be­werb 2021

Immer wie­der dür­fen wir Leh­rer erle­ben, wie viel Spaß unse­ren Schü­lern das Lesen macht: Nach wie vor wer­den Bücher mit span­nen­den, inter­es­san­ten und komi­schen Geschich­ten ver­schlun­gen. Eine sol­che Erfah­rung bie­tet jedes Jahr aufs Neue der Vor­le­se­wett­be­werb des Bör­sen­ver­eins des Deut­schen Buchhandels.

In die­sem Jahr wur­den für die Klas­se 6a Fri­da Coe­nen und Moritz Kreutz, für die Klas­se 6b David Kie­fer und Magnus Kranz und für die Klas­se 6c Eme­lie Krä­mer und Kos­ma Wiatr ins Ren­nen geschickt. Im Klas­sen­ent­scheid hat­ten sie sich bereits als die Bes­ten bewei­sen kön­nen und in zwei Durch­gän­gen zeig­ten sie am Frei­tag, den 19. Novem­ber, schließ­lich beim schul­in­ter­nen Vor­le­se­wett­be­werb ihr gan­zes Kön­nen. Zunächst tru­gen die sechs Schü­le­rIn­nen einen Abschnitt aus einem Buch ihrer Wahl vor. Die Mit­glie­der der Jury, bestehend aus den Deutsch­leh­re­rin­nen Frau Wag­ner, Frau Hel­ler, Frau Schmitt und Frau Brecht notier­ten flei­ßig ihre Ein­drü­cke mit und lausch­ten dann auch kon­zen­triert dem zwei­ten Durch­gang, bei dem jeweils ein Stück aus einem den Kin­dern unbe­kann­ten Buch (Andre­as Stein­hö­fel: „Der Beschüt­zer der Die­be”) vor­ge­le­sen wer­den musste.

Nach die­sem zwei­ten Durch­gang zog sich die Jury zur Bera­tung zurück. Nach etwa einer Vier­tel­stun­de war es dann so weit – die Jury gab das sehr knap­pe, aber letzt­lich ein­stim­mi­ge Ergeb­nis bekannt: Ers­ter Schul­sie­ger des Vor­le­se­wett­be­werbs am Bodensee-Gymnasium wur­de David Kie­fer aus der 6b, der durch sei­nen nuan­cen­rei­chen und aus­drucks­star­ken Vor­trag begeis­ter­te; den zwei­ten Platz beleg­te Moritz Kreutz aus der 6a, der es aus­ge­zeich­net ver­stand, bei­de Tex­te flüs­sig und natür­lich vor­zu­le­sen. David kann sich als Beloh­nung für sei­ne tol­le Leis­tung über einen Buch­gut­schein freu­en. Er wird dann das BOGY beim Regio­nal­fi­na­le im Janu­ar ver­tre­ten, wozu ihm die gan­ze Schul­fa­mi­lie viel Erfolg wünscht.

Aus fol­gen­den Büchern wur­de vorgelesen:

Chris Brad­ford: „Body­guard“ (Magnus Kranz)

Maja Jun­de: „Über die Gren­ze“ (Moritz Kreutz)

Marc-Uwe Kling: „Die Känguru-Offenbarung“ (Kos­ma Wiatr)

Thi­lo Petry-Lassak: „Die Jagd nach dem Leucht­kris­tall“ (David Kiefer)

Jut­ta Rich­ter: „Der Hund mit dem gel­ben Her­zen oder die Geschich­te vom Gegen­teil“ (Eme­lie Krämer)

Rick Rio­dan: „Die Aben­teu­er des Apol­lo“ (Fri­da Coenen)

 

Bea­te Brecht, Fachschaftsleiterin

Schul­sie­ger David Kie­fer (6b)
2. Schul­sie­ger Moritz Kreutz (6a)
Vorheriger Beitrag
Zelt­la­ger in Ita­li­en … zumin­dest in der Simulation
Nächster Beitrag
Stu­di­en­fahrt Ber­lin Q12
Ähn­li­che Beiträge
Menü