Unser Leit­bild

Wir sind stolz auf unse­re Tra­di­ti­on.

Wir sind offen für Neu­es.

Bil­dung bedeu­tet für unse­re Schul­ge­mein­schaft eine freie Ent­fal­tung der Per­sön­lich­keit in einem von Wer­ten getra­ge­nen Mit­ein­an­der. Wir ver­trau­en und respek­tie­ren ein­an­der, sind ehr­lich und hilfs­be­reit.

Gemein­sam erar­bei­ten wir kon­ti­nu­ier­lich gesi­cher­tes Wis­sen und erwer­ben metho­di­sche und media­le Kom­pe­ten­zen. Wir pfle­gen welt­wei­te inter­na­tio­na­le Kon­tak­te, erle­ben Kunst und Kul­tur in ihrer Viel­falt und set­zen uns aktiv und ver­ant­wor­tungs­be­wusst für die Umwelt ein.

Unse­re Schü­le­rin­nen und Schü­ler wer­den in ihrer Neu­gier, ihren Inter­es­sen und ihrer Freu­de an Leis­tung fach­lich wie päd­ago­gisch indi­vi­du­ell beglei­tet. Selbst­be­wusst begeg­nen sie den Her­aus­for­de­run­gen von Stu­di­um, Beruf und Gesell­schaft. Sie wer­den fähig, eine kri­tisch-reflek­tie­ren­de und zugleich kon­struk­ti­ve Grund­hal­tung ein­zu­neh­men und ihre Zukunft selbst­be­stimmt zu gestal­ten.

Wir schät­zen unse­re Schu­le und gehen mit Freu­de an die gemein­sa­me Arbeit.

Beschluss­fas­sung vom 7. Febru­ar 2018

Menü