Alpen­pfle­ge auf der Lin­dau­er Hütte

Eine Grup­pe von Schü­le­rin­nen und Schü­lern der 10. Jahr­gangs­stu­fe führ­te nach zwei Jah­ren pan­de­mie­be­ding­ter Zwangs­pau­se end­lich wie­der die Alpen­pfle­ge rund um die Lin­dau­er Hüt­te und die Alpe Spo­ra im Mon­ta­fon durch. Die drei­tä­gi­ge Akti­on wur­de zusam­men mit der Alp­ge­nos­sen­schaft Spo­ra orga­ni­siert. Um eine nach­hal­ti­ge Wei­de­wirt­schaft zu gewähr­leis­ten, ist eine per­ma­nen­te Pfle­ge der Alp­flä­chen nötig. Dazu gehört bei­spiels­wei­se das Ent­fer­nen von Unkräu­tern, wie dem „Wei­ßen Ger­mer“ oder dem „Kreuz­kraut“, die vom Vieh nicht gefres­sen wer­den, das Wachs­tum ande­rer Kräu­ter und Grä­ser behin­dern und dem Boden zudem wert­vol­le Mine­ral­stof­fe ent­zie­hen. Dabei hal­fen die Schü­le­rin­nen und Schü­ler genau­so, wie beim „Schwen­den“, also dem Ent­fer­nen und Auf­schich­ten von wuchern­den Lat­schen­kie­fern oder ande­rer Bäu­me aus den Alp­flä­chen. Der Spaß kam aller­dings auch nicht zu kurz: Lager­feu­er, Kar­ten­spie­le, Sin­gen oder eine Wan­de­rung zum „Öfapass“ mach­ten den Auf­ent­halt zu einem kurz­wei­li­gen und sehr abwechs­lungs­rei­chen Erleb­nis. Unter­stützt wur­de die Akti­on von unter­schied­li­chen Stel­len: Die Gemein­de Tschag­guns führ­te bei­spiels­wei­se den Gepäck­trans­port durch, orga­ni­sier­te die Gon­del­fahrt auf den Golm und spen­dier­te eine Jau­se. Neben dem Umwelt­amt Vor­arl­berg war in die­sem Jahr erst­mals auch die Albrecht-von-Dewitz-Stiftung von VAUDE aus Tett­nang mit dabei. Die­se Stif­tung unter­stützt gezielt nach­hal­ti­ge Schul­um­welt­pro­jek­te mit Berg­be­zug. Seit Jah­ren leis­tet das Bodensee-Gymnasium Lin­dau mit der flei­ßi­gen Arbeit sei­ner Schü­le­rin­nen und Schü­ler so einen wert­vol­len Bei­trag zum Erhalt der tra­di­tio­nel­len Wei­de­wirt­schaft auf der Alpe Spo­ra und der dor­ti­gen jahr­hun­der­te­al­ten Kulturlandschaft.

Flo­ri­an Reisinger

Vorheriger Beitrag
Öff­nungs­zei­ten in den Sommerferien
Nächster Beitrag
1. Run­de der Mathematik-Olympiade 2022 am BOGY
Ähn­li­che Beiträge
nicht vorhanden