Infor­ma­tik-Biber 2017: Ehrung der Bes­ten

Preis­ver­lei­hung Febru­ar 2018

(Beson­ders erfolg­rei­che Schü­ler erhiel­ten als Aner­ken­nung einen Kugel­schrei­ber mit dem Logo des Infor­­­ma­­­tik-Bibers)

In die­sem Jahr mach­te das BOGY be­reits zum ach­ten Mal beim „In­­­for­­­ma­­­tik-Bi­ber“ mit­. Die Schü­ler kno­belten, um die Rät­sel rund um den Bi­ber zu lö­sen. Dies taten sie in der Zeit vom 06. – 17. No­vem­ber, ge­mein­sam mit rund 300 000 Schü­le­rin­nen und Schü­lern in ganz Deutsch­land. Da­bei konn­ten sie wäh­len, ob sie al­leine oder in ei­nem Zwei­er­team antre­ten.
Der „In­­­for­­­ma­­­tik-Bi­ber“ ist eine In­itia­tive der Ge­sell­schaft für In­for­ma­tik e.V. (GI), des Fraun­­­ho­­­fer-Ver­­­bunds IuK-Tech­­­no­­­lo­gie und des Max-Planck-In­s­­ti­­­tuts für In­for­ma­tik und wird vom Bun­des­mi­nis­te­rium für Bil­dung und For­schung geför­dert.
Ziel des Wett­be­werbs ist es, die Schü­ler auf spie­le­ri­sche Art und Wei­se an wich­tige Fra­ge­stel­lun­gen der In­for­ma­tik (Al­go­rith­men, bi­näre Bäu­me, kür­zeste Wege usw.) her­an­zu­füh­ren, ohne spe­zi­elle In­for­ma­tik­kennt­nisse zu erfor­dern.
Nä­here In­for­ma­tio­nen zum „In­­­for­­­ma­­­tik-Bi­ber“ fin­det man un­ter www​.in​for​ma​tik​-bi​ber​.de.

Chris­tian Göh­lert und Ma­nuela Wal­ter

Vorheriger Beitrag
Neu­es zum PC-Füh­rer­schein (Update vom 07.02.)
Nächster Beitrag
Beset­zung des Direk­to­rats und Sekre­ta­ri­ats wäh­rend der Früh­jahrs­fe­ri­en

Ähn­li­che Bei­trä­ge

Menü