Trai­nings­ta­ge Zir­kus BOGY

Die Bewe­gungs­künst­ler des Zir­kus BOGY waren vom 20.–21. Febru­ar auf Trai­nings­ta­ge:

Neben den  Dis­zi­pli­nen Ein­rad, Dia­bo­lo, Tra­pez, Aerial-Ring & Ver­tikal­tuch wur­de in die­sem Jahr flei­ßig an einer Akrobatik-Kür gebas­telt.

Wie immer durf­te auch der Sprung in die Schnit­zel­gru­be nicht feh­len. Ob vor­wärts, rück­wärts, mit oder ohne Sal­to, die­se Dis­zi­plin ist sicher­lich ein High­light des Auf­ent­halts im Olym­pia­zen­trum.

Vorheriger Beitrag
Öff­nungs­zei­ten in den Früh­jahrs­fe­ri­en
Nächster Beitrag
P‑Seminar “Essen wie Gott in Frank­reich“ zu Besuch in der Pâtis­se­rie Pierre in Wan­gen
Ähn­li­che Bei­trä­ge
Menü