Flug­künst­ler und Luft­akro­ba­ten willkommen

In den Oster­fe­ri­en wur­den im Pau­sen­hof des Bogys auf Initia­ti­ve des Land­schafts­pfle­ge­ver­bands Lindau-Westallgäu e. V.  10 Nist­käs­ten für Mau­er­seg­ler angebracht.

Mit der Idee, am BOGY-Schulgebäude Nist­käs­ten auf­hän­gen zu wol­len, hat der LPV bei der Schul­lei­tung und vor allem beim Green Team offe­ne Türen ein­ge­rannt. Auch der Land­kreis als Trä­ger der Schu­le unter­stütz­te ger­ne die­se Akti­on, er mache sich schon lan­ge für Klima‑, Umwelt- und Arten­schutz stark und wis­se, wie wich­tig jeder Bei­trag ist- so Land­rat Elmar Steg­mann beim Begut­ach­ten der in luf­ti­ger Höhe neu ange­brach­ten Mauersegler-Nistkästen. Der Land­schafts­pfle­ge­ver­band Lindau-Westallgäu e.V. (LPV) hat sich zur Auf­ga­be gemacht, sich um Gebäu­de­brü­ter im Land­kreis Lin­dau zu küm­mern. Mit einem vom Frei­staat Bay­ern geför­der­ten Bio­di­ver­si­täts­pro­jekt  konn­ten so die Nist­käs­ten sowie die dafür nöti­ge Hebe­büh­ne finan­ziert wer­den. Die Bio­lo­gin Anne Puch­ta, die das Pro­jekt für den LPV bear­bei­tet, wuss­te Beein­dru­cken­des zu die­sem Vögeln zu berich­ten:  „Den größ­ten Teil ihres Lebens ver­brin­gen sie flie­gend – nur zum Brü­ten sind sie auf fes­ten Boden ange­wie­sen. Der ursprüng­li­che Fels­be­woh­ner nis­tet heu­te in Deutsch­land fast aus­schließ­lich an Gebäuden.“

Auch wenn es viel­leicht noch ein wenig dau­ert, bis die Loft-Wohnungen im BOGY-Obergeschoss bezo­gen wer­den, freu­en wir uns sehr dar­über und haben als Zeit­ver­treib bis dahin 10 span­nen­de Quizz­fra­gen zu die­sen Flug­a­kro­ba­ten für unse­re Mitschüler*innen erstellt, mit wel­chen sie so ihr Wis­sen in den Pau­sen tes­ten und erwei­tern können.

Herz­li­chen Dank gilt auch unse­rem Haus­meis­ter Tobi­as Hehl, der sich auch vom wech­sel­haf­tem Wet­ter nicht abhal­ten lies. Danke.

Viel Spaß beim Quizz

wünscht euch das Greenteam!

Vorheriger Beitrag
Ruder­sai­son hat begonnen
Nächster Beitrag
Welt­tag des Buches 2021
Ähn­li­che Beiträge
Menü