Ruder­sai­son hat begonnen

Das Wet­ter und die gefie­der­ten Zuschau­er auf der Mau­er des Ruder­clubs pass­ten her­vor­ra­gend zum Start in die dies­jäh­ri­ge Ruder­sai­son. Lei­der waren nur wenig Akti­ve da, die die Gele­gen­heit nutz­ten die­se wun­der­schö­ne Sport­art im Frei­en aus­zu­üben. Viel­leicht muss ja die „Coro­na­träg­heit” etwas über­wun­den wer­den. Hof­fen wir, dass wir wei­ter­hin Ruder­aus­fahr­ten unter­neh­men dür­fen.…, denn die sport­li­chen Akti­vi­tä­ten durch die Pan­de­mie sind ja lei­der mehr als beschränkt!

Gabrie­le Ferchl-Heinsch und Tine Kraus (RCL)

Vorheriger Beitrag
Digi­ta­le Berufs­in­fo­mes­se am Sams­tag, 24.04.
Nächster Beitrag
Flug­künst­ler und Luft­akro­ba­ten willkommen
Ähn­li­che Beiträge
Menü