Eine Tor­te zum Fran­zö­sisch-Abitur!

Das gab es wohl noch nie! Kurz bevor die Abitur­prü­fung im Fach Fran­zö­sisch begann, über­reich­ten die drei Prüf­lin­ge ihrer Fran­zö­sisch­leh­re­rin, Frau Hel­ler, eine selbst geba­cke­ne Tor­te und eine Tafel Mer­ci als Dank für die gute Vor­be­rei­tung und Beglei­tung in den ver­gan­ge­nen Jah­ren.
Was für eine hüb­sche Idee der VHG-Mäd­chen, Anne­ro­se Bucken­ho­fer, Sofie Sterzl und Valen­ti­na Wal­ser, die damit aber­mals die gute Koope­ra­ti­on zwi­schen unse­ren Schu­len besie­geln!

Vorheriger Beitrag
SAG Rudern star­te­te wie­der in die Sai­son!
Nächster Beitrag
DELF-Prü­fun­gen erfolg­reich absol­viert
Ähnliche Beiträge
Menü