Poli­tik­tag – ein Pro­jekt der 10. Jahr­gangs­stu­fe

Im Rah­men der dies­jäh­ri­gen Pro­jekt­wo­che orga­ni­sier­ten Tobi­as Wey­rich (10b) und die Schü­ler­spre­cher Anni­ka May­er, Anna Modemann und Mar­vin Orlich am Mon­tag, den 24. Juli den „Poli­tik­tag“ und lei­te­ten die Schü­le­rin­nen und Schü­ler durch einen Vor­mit­tag vol­ler Fra­gen, neu­er Erkennt­nis­se und Dis­kus­sio­nen. Zu die­sem Anlass besuch­ten 13 Mit­glie­der des Lin­dau­er Stadt­rats das Boden­see-Gym­na­si­um als Ehren­gäs­te des Tages. Die­se stell­ten sich den Schü­le­rin­nen und Schü­lern zu Beginn der Ver­an­stal­tung kurz vor. Dar­auf­hin ver­teil­ten sich die Poli­ti­ker auf ver­schie­de­ne Sta­tio­nen um dann klei­ne­re Schü­ler­grup­pen über ihre Arbeit und Mei­nun­gen zu infor­mie­ren, oder auch Fra­gen der Schü­ler zu beant­wor­ten. Nach einer kur­zen Pau­se folg­ten Debat­ten, bei denen in 3 Grup­pen je 4 Schü­le­rin­nen und Schü­ler 4 Poli­ti­kern gegen­über­sa­ßen um vor­be­rei­te­te Fra­gen oder The­men detail­liert zu dis­ku­tie­ren.
Abschlie­ßend folg­te die Ver­ab­schie­dung, nach der wohl alle Teil­neh­mer des Tages mit neu­en Erkennt­nis­sen und viel­leicht sogar einem gestei­ger­ten poli­ti­schen Inter­es­se die Schu­le ver­lie­ßen.

Menü