Preis­ver­lei­hung für die schöns­ten Schneeskulpturen

Pas­send zum erneu­ten Win­ter­ein­bruch konn­ten heu­te die Schnee­künst­le­rin­nen end­lich ihre Prei­se ent­ge­gen­neh­men. Der Wett­be­werb der schöns­ten Schnee­fi­gu­ren wur­de bereits Ende Janu­ar abgeschlossen.

Mit ihrer Schnee­fa­mi­lie gewann Johan­na Hör­ger aus der 7b den ers­ten Preis, einen Bücher­gut­schein im Wert von 20 €. Die Schnee­scha­fe von Lena Göh­lert (6b) wur­den mit dem zwei­ten Preis, einem Bücher­gut­schein über 15 €, belohnt. Platz 3 und einen Bücher­gut­schein über 10 € ging an die Schnee­zwer­ge von Mira Juh­re aus der 6a. Je einen Trost­preis in Form einer Packung Pra­li­nen beka­men die Geschwis­ter Char­lot­te und Sophia Nyffen­eg­ger (5c, 7c) für ihre Schnee­ha­sen und Ester Gaglio­te, 6c für ihre Schneekatze.

Vorheriger Beitrag
Zurück an die Schule
Nächster Beitrag
Bericht des BR über die Voll­be­schu­lung in der Jugend­her­ber­ge 2020
Ähn­li­che Beiträge
Menü