Besuch in Tren­to 2018

Der nun schon tra­di­tio­nel­le inter­na­tio­na­le Schü­ler­aus­tausch im Rah­men des Pro­jek­tes „Euro­pa erle­ben” mit der Come­ni­us-Schu­le in Cogno­la in der Pro­vinz Trento/Italien fand vom 5.–9. Dezem­ber 2018 statt. Beglei­tet wur­de die Fahrt von Frau StRin Bil­le und Herrn StD Drex­ler.

Ein Bericht folgt. Hier eini­ge Foto­im­pres­sio­nen:

Vorheriger Beitrag
Bega­bungs­stütz­punkt: Geteil­te Natio­nen – „Peacing it tog­e­ther”
Nächster Beitrag
Der Niko­laus war da … (in der OGS)

Ähnliche Beiträge

Menü