Eng­lish Bre­ak­fast

Am 12.11. wur­de die Men­sa des Bodensee-Gymnasiums in einen Tea Room ver­wan­delt. Die Akteu­re war­ne die­je­ni­gen Schü­le­rin­nen und Schü­ler, die zu Beginn die­ses Schul­jah­res im Sep­tem­ber an der Pre­mie­re des England-Austausches mit der Hit­chin Boys’ School teil­ge­nom­men hat­ten. Sie tra­fen sich alle gemein­sam mit ihren Eltern zu einem Erfah­rungs­aus­tausch und schwelg­ten dabei in den selbst zube­rei­te­ten Köst­lich­kei­ten eines „Full Bre­ak­fast“. Der Duft von Würst­chen und  Rüh­rei­ern mit gebra­te­nem Speck, Toma­ten und Pil­zen zog ver­füh­re­risch durchs Schul­haus. Ent­spre­chend der Flag­ge des Ver­ei­nig­ten König­reichs waren die Tische in blau-weiß-rot deko­riert, und auch die Fans von Muf­fins und Brow­nies kamen nicht zu kurz. Eine Foto­prä­sen­ta­ti­on ließ die High­lights der erleb­nis­rei­chen Woche im Aus­land Revue pas­sie­ren, und durch ihre Kom­men­tie­rung erlaub­ten die Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mer dem Publi­kum sehr unter­schied­li­che Ein­bli­cke. Einig sind sich alle, dass die her­aus­ra­gend gute Gast­freund­schaft sowohl auf deut­scher wie auch bri­ti­scher Sei­te die Grund­la­ge für das Gelin­gen die­ser neu initi­ier­ten Schul­part­ner­schaft ist und so freut sich die Grup­pe auf den Gegen­be­such der Bri­ti­schen Schü­ler (nicht Schü­le­rin­nen, da die­se Schu­le nur von Jun­gen besucht wird) im Mai 2017.

Clau­dia Maria Hugo

Menü