Infor­ma­tik-Biber 2018: Ehrung der Bes­ten

Preis­ver­lei­hung im Schul­jahr 2018/2019

„Der Biber för­dert das digi­ta­le Den­ken mit lebens­na­hen Fra­ge­stel­lun­gen. Dabei set­zen sich Schü­le­rin­nen und Schü­ler mit alters­ge­rech­ten infor­ma­ti­schen Auf­ga­ben aus­ein­an­der – spie­le­risch und wie selbst­ver­ständ­lich. Der Wett­be­werb weckt Inter­es­se an Infor­ma­tik, ohne dass die Teil­neh­me­rIn­nen oder Lehr­kräf­te Vor­kennt­nis­se haben müs­sen.“
(Quel­le: bwinf.de)
Auch in die­sem Schul­jahr haben die Schü­le­rin­nen und Schü­ler der Klas­sen 5 bis 12 wie­der die Mög­lich­keit gehabt, am erfolg­rei­chen Infor­ma­tik-Biber teil­zu­neh­men. Ins­ge­samt nah­men mach­ten 373.406 Schü­le­rin­nen und Schü­ler mit.
Der Wett­be­werb för­dert das digi­ta­le Den­ken mit lebens­na­hen Fra­ge­stel­lun­gen. Dabei set­zen sich Schü­le­rin­nen und Schü­ler spie­le­risch mit alters­ge­rech­ten infor­ma­ti­schen Auf­ga­ben aus­ein­an­der. Vor­kennt­nis­se sind dabei kei­ne nötig.
Beson­ders erfolg­rei­che Schü­le­rIn­nen erhiel­ten als Aner­ken­nung eine Power­bank bzw. einen Holz­ku­gel­schrei­ber, jeweils mit dem Logo des Infor­ma­tik-Bibers.
Herz­li­chen Glück­wunsch den Preis­trä­gern!
Inka Schuh und Manue­la Wal­ter
Vorheriger Beitrag
BOGY-Teams erfolg­reich beim Plan­spiel Bör­se
Nächster Beitrag
Tag des Buches
Ähnliche Beiträge
Menü