Informatik-Biber 2019: Ehrung der Besten

Preis­ver­lei­hung im Schul­jahr 2019/2020

In die­sem Jahr mach­te das BOGY bereits zum zehn­ten Mal beim „Informatik-Biber“ mit. Die Schü­ler kno­bel­ten, um die Rät­sel rund um den Biber zu lösen. Dabei konn­ten sie wäh­len, ob sie allei­ne oder in einem Zwei­er­team antra­ten. Dies taten sie in der Zeit vom 4. – 15. Novem­ber, gemein­sam mit rund 402000 Schü­le­rin­nen und Schü­lern. Dies war ein neu­er Rekord bei die­sem Online-Wettbewerb, der von der Kul­tus­mi­nis­ter­kon­fe­renz emp­foh­le­nen ist, und auf­grund der hohen Teil­neh­mer­zahl ist der Informatik-Biber das Pro­jekt mit der größ­ten Reich­wei­te im Bereich der Digi­ta­len Bil­dung in Deutschland.

Der „Informatik-Biber“ ist eine Initia­ti­ve der Gesell­schaft für Infor­ma­tik e.V. (GI), des Fraunhofer-Verbunds IuK-Technologie und des Max-Planck-Instituts für Infor­ma­tik und wird vom Bun­des­mi­nis­te­ri­um für Bil­dung und For­schung gefördert.

Ziel des Wett­be­werbs ist es, die Schü­ler auf spie­le­ri­sche Art und Wei­se an wich­ti­ge Fra­ge­stel­lun­gen der Infor­ma­tik (Algo­rith­men, binä­re Bäu­me, kür­zes­te Wege usw.) her­an­zu­füh­ren, ohne spe­zi­el­le Infor­ma­tik­kennt­nis­se zu erfordern.

Aller Teil­neh­mer erhiel­ten Urkun­den und für die beson­ders erfolg­rei­chen Schü­le­rin­nen und Schü­ler erhiel­ten außer­dem noch eine schi­cke Biber-Taschenlampe bzw. einen USB-Stick für den ers­ten Preis und Biber-Buntstifte bzw. einen Biber-Handyhalter für den zwei­ten Preis.

Herz­li­chen Glück­wunsch den Preisträgern!

Nähe­re Infor­ma­tio­nen zum „Informatik-Biber“ fin­det man unter www.informatik-biber.de und als Tipp für alle Biber-Fans: Der­zeit gibt es den Biber@Home! (Nähe­re Infor­ma­tio­nen im extra Beitrag).

Manue­la Walter
Vorheriger Beitrag
Biber@Home und Pro­gram­mie­ren lernen
Nächster Beitrag
Mathe im April u. v. m. für zu Hause
Ähn­li­che Beiträge
Menü