Sport­nach­mit­tag der 5. Klassen

Am ver­gan­ge­nen Frei­tag fand wie­der der all­jähr­li­che Sport­nach­mit­tag der 5. Klas­sen mit den Tuto­ren statt und die Vor­freu­de auf einen wei­te­ren gemein­sa­men Nach­mit­tag war bei allen rie­sen­groß. Nach einer kur­zen Stär­kung in den Klas­sen­zim­mern stürm­ten unse­re Schütz­lin­ge die BOGY-Sporthallen, wo wir gleich nach dem Umzie­hen mit einer Run­de Zom­bie­ball als Auf­wärm­spiel begannen.

Anschlie­ßend teil­ten wir die Kin­der in zwei Grup­pen ein und spiel­ten gemein­sam Fuß­ball und Brenn­ball mit Hin­der­nis­sen, bei dem unse­re Fünft­kläss­ler Geschick und Aus­dau­er bewei­sen konn­ten und mit viel Kampf­geist dabei waren. Natür­lich for­der­ten wir Tuto­ren auch in die­sem Jahr unse­re Neu­lin­ge wie­der zum tra­di­tio­nel­len Völkerball-Duell her­aus, bei dem wir uns in einem span­nen­den Match trotz erbit­ter­ter Gegen­wehr knapp geschla­gen geben mussten.

Im Namen aller Tuto­rin­nen und Tuto­ren bedan­ke ich mich herz­lich für eure Teil­nah­me und euer zahl­rei­ches Kom­men und hof­fe, dass ihr genau­so viel Spaß hat­tet wie wir!

Maren Fink

Vorheriger Beitrag
Gast­schü­le­rin Sofia Mani aus Bozen hält Vor­trag über ihre Heimat
Nächster Beitrag
Chi­ne­sisch­un­ter­richt

Ähn­li­che Beiträge

Menü