Schul­haus­ral­lye 2018

Span­nen­de Fra­gen, lus­ti­ge Spie­le und ganz viel Freude

Die Schul­haus­ral­lye der fünf­ten Klas­sen am ver­gan­ge­nen Frei­tag war auch in die­sem Jahr wie­der ein heiß ersehn­tes Ereig­nis für unse­re neu­en Fünft­kläss­ler sowie auch für uns Tuto­ren. Bei einer gemein­sa­men Stär­kung blieb den Kin­dern genug Zeit, sich gegen­sei­tig bes­ser ken­nen­zu­ler­nen, Fra­gen zu stel­len und das Ver­hält­nis zu uns Tuto­ren aufzubauen.
Nach­dem sich die Schü­ler dann in Klein­grup­pen auf­ge­teilt und einen Grup­pen­na­men über­legt hat­ten, flit­zen die Ers­ten auch schon los, um die Fra­gen und Auf­ga­ben auf dem zuvor aus­ge­teil­ten Fra­ge­bo­gen so schnell wie mög­lich zu beantworten.
Ob man dabei rich­tig lag, sah man, wenn sich am Schluss das rich­ti­ge Lösungs­wort ergab ;)!
Wie­der zurück in den Klas­sen­zim­mern wer­te­ten eini­ge Tuto­ren die Fra­ge­bö­gen aus, wäh­rend der Rest der Betreu­er die auf­ge­reg­ten Kin­der mit klei­nen Spie­len unter­hielt, um die Klas­sen­ge­mein­schaft zu fördern.
Viel zu schnell ver­ging der ereig­nis­rei­che Nach­mit­tag und nach einer – von den Tuto­ren spen­dier­ten – Run­de Süßig­kei­ten ent­lie­ßen wir unse­re zufrie­de­nen Schütz­lin­ge ins Wochenende.
Wir Tuto­ren hof­fen, dass ihr viel Spaß hat­tet, mehr über eure neue Schu­le erfah­ren habt und die Freund­schaf­ten zu euren Mit­schü­lern inten­si­vie­ren konntet.

Maren Fink, Q11

Vorheriger Beitrag
Thea­ter­be­such „Käth­chen von Heil­bronn” (Ankün­di­gung)
Nächster Beitrag
Ken­nen­lern­ta­ge 2018 (Update)

Ähn­li­che Beiträge

Menü