BOGY-Schüler erfolg­reich beim Bolyai-Wettbewerb 2020

Beim dies­jäh­ri­gen inter­na­tio­na­len Mathematik-Teamwettbewerb „Bolyai” betei­lig­te sich das Bodensee-Gymnasium zum wie­der­hol­ten Mal, die­ses Jahr mit wie­der über 100 Schü­le­rin­nen und Schü­lern aus den Jahr­gangs­stu­fen 5 bis 8.
Die­se arbei­te­ten in Dreier- oder Vie­rer­teams zusam­men, um gemein­sam 14 Kno­be­lauf­ga­ben in der vor­ge­se­hen Zeit von 60 Minu­ten zu lösen.
Die Bolyai-Neulinge des Teams „Dumm­heit tut weh“ mit Eze­di­ne Azouz, Jan­nis Jes­sen, Chris­ti­an Köpf und Tim Wink­ler aus der Klas­se 5a gelang auf Anhieb in der Regi­on Bay­ern und Thü­rin­gen ein her­vor­ra­gen­der 12 Platz vor allen ande­ren BOGY-Teams. In der 6. Klas­se waren die Mäd­chen am stärks­ten: „Die dün­nen Knö­del“ mit Johan­na Vöge­li, Mari­na Luna Duval, Anna Ermert und Aria­ne Fehn­le und „Die schlau­en Füch­se“ mit Cla­ra Blass­nig, Emma Pall, Leni Krontha­ler und Lisann Gie­rer lan­de­ten mit der sel­ben Punkt­zahl auf Platz 27 (eben­falls in der Regi­on Bay­ern und Thü­rin­gen). Bes­tes BOGY-Team der 7. Klas­sen war, obwohl mit nur 3 kno­beln­den Team­mit­glie­dern ange­tre­ten, das Team „JoJo­Si­Ni“ mit Johan­nes Kie­fer, Jonas Göh­lert und Silas Eisen­acher. Sie erreich­ten den 20. Platz der Bayern-Thüringen-Rangliste. In der 8. Klas­se ver­leib­ten sich die „Ess­süch­ti­gen“ den Sieg am BOGY ein, den 28. Platz im Län­der­ver­gleich. Char­lot­te Koyt­ka, Giu­lia Stol­ze, Sama­ra Ger­hardt und Ada Seitz haben nächs­tes Jahr sicher trotz­dem noch Hun­ger auf mehr!
Auch die Ergeb­nis­se der übri­gen Teams kön­nen sich (ein)sehen las­sen und sind auf der Sei­te www.bolyaiteam.de abrufbar.
Wir gra­tu­lie­ren allen Teil­neh­mern und freu­en uns wie immer jetzt schon auf das nächste
Jahr: Bolyai-Test am 12.01.2021
Han­nah Löhr und Tho­mas Kiefer
Vorheriger Beitrag
Kreis­ent­scheid Ski alpin
Nächster Beitrag
Unter­richts­aus­fall am Mon­tag, 10. Febru­ar 2020 + Infos zur Skiwoche
Ähn­li­che Beiträge
Menü