Alpen­pfle­ge auf der Lin­dau­er Hüt­te 2019

Nach Fahr­ten mit Bus und der Gol­mer Berg­bahn wan­der­ten 27 Schü­ler der 10. Jahr­gangs­stu­fe mit den Lehr­kräf­ten Frau Ruf, Herr Hum­mel, Herr Blass­nig und Herr Rei­sin­ger am Diens­tag, dem 16.07.2019, vor male­ri­scher Kulis­se der Mon­ta­fo­ner Ber­ge zur Lin­dau­er Hüt­te. Nach einer kur­zen Mit­tags­pau­se ging es direkt an die Arbeit auf der nahe lie­gen­den Obe­ren Spo­ra Alpe. Beim “Ger­mern” ent­fern­ten die Schü­le­rin­nen und Schü­ler den „Wei­ßen Ger­mer“ von den Wei­de­flä­chen. Die­se Pflan­ze ver­drängt ande­re Fut­ter­pflan­zen, ent­zieht dem Boden wert­vol­le Mine­ral­stof­fe und ist oben­drein noch gif­tig für die Kühe. Auch bei Tätig­kei­ten wie Zaun­bau oder Brenn­holz­auf­schich­tung unter­stütz­ten die 10. Kläss­ler die Älp­ler tat­kräf­tig. Durch die­ses Enga­ge­ment leis­tet das BOGY seit Jah­ren einen wert­vol­len Bei­trag zum Erhalt der tra­di­tio­nel­len und damit nach­hal­ti­gen Alp­wirt­schaft auf der Spo­ra Alpe.

Der Spaß kam trotz­dem nicht zu kurz: Am Lager­feu­er sit­zen, Klet­tern, Kar­ten­spie­len, Sin­gen oder eine Wan­de­rung zum „Dru­sen­tor“ mach­ten den Auf­ent­halt zu einem kurz­wei­li­gen und sehr abwechs­lungs­rei­chen Erleb­nis. Nach einer Brot­zeit mit Käse von der Alpe mach­ten sich die Schü­le­rin­nen und Schü­ler dann nach zwei Über­nach­tun­gen lei­der schon wie­der auf den Heim­weg.

Die Zeit auf der Lin­dau­er Hüt­te hat uns allen sehr viel Spaß gemacht und man­che von uns pla­nen schon den nächs­ten Aus­flug dort­hin.

Marei­ke Will, Ste­fa­nie Stier­le, Flo­ri­an Rei­sin­ger

Menü